It looks like you are using an older version of Internet Explorer which is not supported. We advise that you update your browser to the latest version of Microsoft Edge, or consider using other browsers such as Chrome, Firefox or Safari.

Patient*innentag vor Ort in München und/oder virtuell von zu Hause aus:  „Erbliche Netzhauterkrankungen verstehen – Diagnose sichern und die Erkrankung bewältigen – Wie gelingt das gut?“   Samstag, den 21. Mai, 10:30 bis ca. 15:15 Uhr.
Novartis

Patient*innentag vor Ort in München und/oder virtuell von zu Hause aus: „Erbliche Netzhauterkrankungen verstehen – Diagnose sichern und die Erkrankung bewältigen – Wie gelingt das gut?“   
Samstag, den 21. Mai, 10:30 bis ca. 15:15 Uhr.

Wir möchten Sie als Betroffene und Angehörige oder Interessierte recht herzlich zu unserer Informationsveranstaltung rund um das Thema „erbliche Netzhauterkrankungen verstehen“ einladen. Sie haben die Möglichkeit, sich mit anderen betroffenen Familien auszutauschen und Ihre Fragen an Expert*innen zu stellen. Sechs Expert*innen werden anhand von Impulsvorträgen und in einer offenen Gesprächsrunde Ihre Fragen rund um erbliche Netzhauterkrankungen live beantworten.

Unsere Referent*innen:

  • Dr. med. Josef Märtz, Landshut: „Untersuchung von Patient*innen mit isolierten und syndromalen erblichen Netzhauterkrankungen“
  • Dr. med Ines Nagel, Augsburg: „Interdisziplinäre Betreuung von Kindern in Kooperation mit dem Augsburger Zentrum für seltene Erkrankungen“
  • Dr. rer. nat. Christina Kiel, Regensburg: „Hereditäre Netzhauterkrankungen verstehen – Ein Einblick in die Humangenetik“
  • PD Dr. med. Philipp Müller, Augsburg: „Ganzheitliche Versorgung von Patient*innen mit Netzhauterkrankungen im klinischen Alltag”
  • Maximilian-Joachim Gerhardt, München: „Wie funktioniert eigentlich eine Gentherapie”
  • Daniela Brohlburg, PRO RETINA Deutschland e.V.: „Betroffene beraten Betroffene“
  • Stefanie Freitag, BBSB e.V: „Rat und Hilfe bei Sehverlust“
  • Sonja Schuster, BEBSK e.V.: „Erfahrungen: Persönlicher Erfahrungsbericht aus Sicht einer Mutter“

Die Veranstaltung findet digital via MS Teams und vor Ort in den Design Offices Bogenhausen in München statt. Den Zugangslink sowie weitere Informationen zur Teilnahme stellen wir Ihnen zeitnah zur Verfügung. Zusätzliche Informationen finden Sie auch in unserem Flyer.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich mit Experten auszutauschen und melden Sie sich gleich an!

Um Ihre Anmeldung zu registrieren, bitten wir Sie das untenstehende E-Mail-Formular auszufüllen.

Es wäre schön, wenn Sie uns direkt mitteilen, ob Sie vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen möchten, oder sich lieber von zu Hause online einwählen.

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir unseren Patiententag live streamen und die Veranstaltung aufzeichnen.

Indem Sie sich für einen Besuch an der Veranstaltung entscheiden, erklären Sie sich mit der Aufzeichnung und anschließenden Verwendung von Filmausschnitten für die Veröffentlichung auf sozialen Medien (Novartis Seiten) zu Aufklärungszwecken einverstanden.

Sollten Sie weitere Fragen zur Veranstaltung haben, melden Sie sich jederzeit unter dieser E-Mail [email protected].

Das könnte Sie auch interessieren

Nahaufnahme vom Gesicht eines Kindes das in die Kamera lächelt
Adobe Stock-271142195-fizkes

Meine Fragen

Erbliche Netzhauterkrankung – was bedeutet das für Ihr Kind? Hier bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Erbliche Netzhauterkrankungen: Teaserbild für den Artikel „Kliniken“
Google Maps

Die Expertensuche

Hier finden Sie Experten, die auf die Diagnose von erblichen Netzhauterkrankungen spezialisiert sind.

Erbliche Netzhauterkrankungen: Teaserbild zum Download der Patientenbroschüre
Novartis

Die Patientenbroschüre

Hier bekommen Sie wichtige Informationen über die Erkrankung Ihres Kindes, die Diagnose und den Gentest.